Haushalt 2021/22: Bankrotterklärung für eine nachhaltige Stadtentwicklung Neues Denken Neues Handeln? Mehr Mut für Mönchengladbach? Eine Stadt für alle?

3290 Seiten, eng gedruckt, voll mit Tabellen, Zahlen, Abkürzungen. Wer das liest, muss es, von Amts oder Berufs wegen. Besonders erbaulich ist die Lektüre nicht. Aber in ihr (ist ver)steckt, was Mönchengladbach in den kommenden Jahren an Investitionen vorhat und was nicht, wie dick die Personaldecke in den einzelnen Ämtern weiter →

Braunkohle-Leitentscheidung ist Dokument klimaschutzpolitischer Unglaubwürdigkeit

Am 6. Oktober 2020 hat die Landesregierung den Entwurf einer neuen Leitentscheidung beschlossen. Bis zum 1. Dezember hatte die Bevölkerung Gelegenheit, sich im Rahmen eines informellen Online-Dialogs zu diesem Entwurf zu äußern. Der BUND hat dies mit einer Kurzstellungnahme getan. Fazit: Die Leitentscheidung ist untauglich, dem Rheinischen Revier eine wirklich weiter →

Kommunalwahl 2020 – upps, was ist da passiert?

Grüne und Frauen legen deutlich zu. Mit Felix Heinrichs erhält Mönchengladbach den jüngsten Bürgermeister des Landes. Er kommt nicht aus der CDU, die die höchsten Stimverluste erleidet – deutlich über dem Landesdurchschnitt. Was ist da los in MG?       Mönchengladbach war mehr als ein halbes Jahrhundert fast durchgängig weiter →