Von Landwehren, Blühstreifen und Krötenzäunen

In den letzten Tagen finden sich in der Presse zahlreiche Berichte, in denen NaturschützerInnen, VertreterInnen von Politik, Verwaltung und Verbänden zu Wort kommen oder miteinander ringen. Wir wollen hier die Gelegenheit nutzen, um die Dinge etwas ausführlicher zu beleuchten und zu erörtern. Fangen wir an mit etwas, das sich zunächst weiter →

Grünpflege radikal – Bürgerbeschwerden häufen sich

In dern letzten Monaten häufen sich Bürgerbeschwerden  über radikale Baumfällungen und Grünrückschnitte in der Stadt. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, einige kritische Anmerkungen zu der „Pflege“ städtischen Grüns besonders im letzten Winterhalbjahr vorzubringen. Uns, d.h. den anerkannten Naturschutzverbänden in Mönchengladbach (NABU und BUND) erreichen nämlich seit vielen Monaten deutlich weiter →