60 Jahre illegaler Abgrabungsbetrieb in Odenkirchen

Jetzt reicht’s: BUND schaltet die Fachaufsicht in Düsseldorf ein Seit rund 60 Jahren wird am Fuchskuhlenweg in Odenkirchen ohne Genehmigung abgegraben. Nach Ende der Auskiesung etablierte sich ein Betonmischbetrieb, der seine Betonreste illegal in der Grube ablagerte. Wegen besonders seltener Amphibien, die sich in dem Restgewässer einfanden, steht ein Teil weiter →

Grundwasser in Gefahr

Vor zwei Jahren berichteten wir über die zunehmende Verunreinigung unseres Grundwassers mit Nitrat. Zur Zeit drängt die EU-Kommission die Bundesregierung, ihre Anstrengungen zum Schutz des Grundwassers zu verstärken und droht mit drastischen Strafen, falls nicht mehr geschieht als zur Zeit angeboten. Am 4. April wollen Bauern aus NRW, Hessen und weiter →

Natur- und Klimaschutz fängt vor der Haustüre an

An vielen Stellen im Stadtgebiet, an Straßenrandstreifen, Verkehrsinseln und kleineren Grünflächen im Stadtgebiet konnte man in den letzten Monaten umfangreiche Erdarbeiten beobachten. Der z.T. schwere, lehmige und verfestigte Boden incl. Grasnarben wurde gegen leichteren, humosen Boden ausgetauscht. Hier sollen in diesem Frühjahr Gräser, Stauden und Blumenzwiebeln in bunter Pracht wachsen. weiter →

Landwirtschaft ohne Glyphosat – geht das?

Sauberes Grundwasser, nicht nur für unsere sichere Trinkwasserversorgung, zählt zu den wichtigsten Ressourcen unserer Umwelt. Die zunehmende, gesundheitsschädliche Belastung des Grund- und Oberflächenwassers mit Nitrat, multiresistenten Keimen, Pflanzenschutzmitteln wie Glyphosat und Arzneimittelrückständen fordert von den Wasserversorgern einen hohen finanziellen und technischem Aufwand, der sich letztlich auf die Verbraucher über den weiter →

„Grüne Zukunft für eine lebenswerte Stadt“

Unter diesem Titel hat jetzt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)  ein „Stadtökologisches Konzept“ veröffentlicht, in dem detailreich beschrieben wird, was Politik, Verwaltung, Unternehmen und Bürger tun können, um die Lebensqualität in Mönchengladbach nachhaltig zu verbessern. Mit rund 70 Vorschlägen wollen die Autoren Heinz Rütten und Harald Görner weiter →

Nitrat in Mönchengladbachs Grundwasser

Die Bundesregierung hat im September letzten Jahres ihren Nitratbericht 2016 vorgelegt. Dazu heißt es : “Der Bericht hat das Ziel, die Auswirkung des Aktionsprogramms auf die Gewässer zu bewerten. Um eine für ganz Deutschland repräsentative Auswertung der Grundwassersituation zu ermöglichen, erfolgt nun erstmalig die Beschreibung des Grundwasserzustands auf Grundlage des weiter →